Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

DIE LINKE wählt den Direktkandidaten im Wahlkreis 33 zur Landtagswahl NRW 2017

Auf der gemeinsamen Wahlveranstaltung im Wahlkreis 33, Wuppertal III/Solingen II, wählten die Mitglieder beider Kreisverbände den 28-jährigen Kundendiensttechniker Jens Jürschke aus Vowinkel. 

Susanne Herhaus, Kreissprecherin aus Wuppertal: „Wir freuen uns sehr, mit Jens Jürschke einen jungen, gewerkschaftlich aktiven Genossen gewählt zu haben, der seine sozialen Forderungen, Mindestlohn von 12 Euro, Tarifverträge statt Werkverträge, feste Arbeitsverträge statt Leiharbeit und kein Missbrauch von befristeten Arbeitsverträgen sowie landesweite Vor-Ort-Programme gegen Kinderarmut, in den Mittelpunkt seines Wahlkampfs stellt.“

Alexandra Mehdi Kreissprecherin aus Solingen „ Wir sind bereit für einen starken bergischen Wahlkampf, der die Frage der sozialen Gerechtigkeit in den Mittelpunkt stellt.“