Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Presseerklärung

Der Ausbau der  L. 419 ( Parkstrasse ) erhält ein umweltfreundliches Gesicht.

Bereits am 25.4.08 ( im Talmagazin ) hat eine Arbeitsgruppe der Linke-Ronsdorf den tiefer gelegten Ausbau des Abschnittes zwischen Staubenthaler Str. und Erbschlöer Str. in einer Veröffentlichung gefordert, sowie Ausbau-Skizzen auf Flugblättern vor Ort verteilt. Ein Ausbau auf vorhandenem Strassenniveau wurde von uns abgelehnt.

Wenn jetzt, wie im Ronsdorfer Sonntagsblatt vom 7.3.10 verlautet, die Landesbehörden sich diesem Vorschlag anschließen, können wir diese Verbesserung im Sinne des Lärmschutzes für die Anwohner der Siedlung „Zur Wolfskuhle“ und der Parkstrasse nur begrüßen.

Dennoch ist die momentane finanzielle Situation nicht zufriedenstellend. Die Linke wird den nötigen Druck in Stadt und Land erhöhen, wenn mit dem Argument des knappen Geldes der Ausbau stockt. Damit nicht nur in der Planung, sondern auch in der Umsetzung die Mindestanforderungen des Umweltschutzes eingehalten werden!

 

Für die Arbeitsgruppe der Linke:

Hans Kemper

Trauerzug mit der LINKE - RONSDORF an der JVA

Etwa 100 Freunde an einem schönen Umfeld in Ronsdorf demonstrierten anlässlich der Grundsteinlegung durch die Ministerin Müller-Piepenkötter am 21.8 vor der abgesperrten Baustelle auf Scharpenacken.

Fazit: die drei "großen Parteien als Befürworter im Rat bekommen dafür keine Stimme bei der Wahl !! Der Trauerzug spiegelte die Stimmung der Anwohner wieder. Eine machtvolle Demonstration!

 

Du hast die Wahl am 24.8.09 EFG-Schule

Unser Linker vor den Jungwählern in Ronsdorf.

Bei der mündlichen Abfrage kam zuerst das Duo Bahr und Ulke auf das Sofa.

Die Jugendlichen hatten bei der Auswahl der Mitstreiter anderer Parteien so ihre Schwierigkeiten.

 

 

Dienstwagenaffäre

Bei einem Spielefest mit Kindern am letzten Samstag im Rehsiepen wurde dieses Foto geschossen.

Da der Wahlkampf ja auch mal lustig sein könnte, dieses Bild mit Horst Gonter ( die Linke ) und der aktuellen Situation im Bund;.... Unser Dienstwagen ist umweltfreundlich und kann auch im Urlaub genutzt werden.

Hans Kemper
( Sprecher )