Kreisverband Wuppertal

 

Friedrich Engels im Wuppertal – Buchvorstellung

Kategorie
Veranstaltung
Datum
17. September 2020 19:30
Veranstaltungsort
Haus der Jugend, Geschwister Scholl Platz (Barmen)

Rechtzeitung vor Ende der Ausstellung »Friedrich Engels – ein Gespenst geht um in Europa« ist das Buch Friedrich Engels im Wuppertal erschienen.

Reiner Rhefus, Mitarbeiter des Historischen Zentrums, einer der Kuratoren der Ausstellung und Stadtführer, führt darin die Leserin und den Leser auf den Spuren von Friedrich Engels durch seine Heimat, das frühindustrielle Wuppertal. Der SPD-Landtagsabgeordnete Andreas Bialas, der Schauspieler, Sprecher & Theatermacher Olaf Reitz und natürlich der Autor selbst stellen am Ausstellungsort das Buch mit ausgewählten Texten und Briefen vor.

Im Fokus steht das Wirken von Engels im Tal sowie die Personen, mit denen er zeitweise oder bis ins hohe Alter Kontakt pflegte. Die Ausstellung im Haus der Jugend ist noch bis Sonntag, dem 20.9.2020 geöffnet.

Aufgrund der Corona-Beschränkungen ist eine Anmeldung im Vorfeld unbedingt erforderlich: kostenlose Tickets hier online (am Ende des Veranstaltungshinweises -> Tickets buchen + sofort ausdrucken). 

 
 

Powered by iCagenda

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.