Bernhard Sander unser OB Kandidat für Wuppertal

Interview mit B. Sander im Cronenberger Anzeiger

Wo sehen Sie die Stärken von Wuppertal? 

Zweifellos die Vielfalt. Die Vielfalt an Stadtteilen mit eigenem Charakter, die Vielfalt der hier lebenden Menschen.  Die zweite Stärke ist die Innovationskraft, die sich aus der „Tüftler-Tradition" mit der Aneignung der Wissenschaft entwickelt. Dazu gehört die hohe Qualifikation der Arbeitnehmer*innen, die es zu erhalten und in den neuen Prozessen des Strukturwandels weiterzuentwickeln gilt.

Wo verorten Sie die Schwächen der Stadt?  

Der hohe Exportanteil der gewerblichen Wirtschaft erweist sich nicht nur als Quelle des Wohlstandes, sondern auch als Achilles-Ferse, wenn globale Prozesse wirken (Brexit, Handelskrieg der USA, Pandemien usw.).

Aus den vergangenen Etappen des Strukturwandels sind dem städtischen Haushalt Wuppertals Belastungen erwachsen, die hier aber nicht zu verantworten sind. Deshalb müssen die Verursacher Bund und Land mit einem Altschuldenfonds die kommunalen Handlungsmöglichkeiten wieder herstellen.

Wie betrachten Sie Cronenberg im Kanon der Stadtteile? 

Das Bewusstsein der Eigenständigkeit, die Tradition der mittelständischen Wirtschaft und das Selbstbewusstsein der Belegschaften sind hier stärker ausgeprägt. Hier ist der Anteil sozialversicherter Beschäftigter besonders hoch, deshalb sollte die Technologieachse gestärkt werden. 

Cronenberg würde seinen Charakter verlieren, wenn es sich nach außen erweitert und dabei die umgebende Natur verschwindet. Die Aufenthaltsqualität des Cronenberger Zentrums ist hoch und sollte gestärkt werden (Verkehrsberuhigung, Brunnen, in Zwischennutzungskonzepten neue Angebote testen usw.), um den Verlust an Einzelhandel auszugleichen. Mit CE-Angeboten (Burgholz-Express) können dann auch Menschen aus den großen Zentren‚ nach Cronenberg geholt werden, die eine kleinstädtische Atmosphäre und naturverbundene Freizeitmöglichkeiten zu würdigen wissen.

Quelle: Cronenberger Anzeiger

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Sander on Tour

Mo Di Mi Do Fr Sa So
2
3
5
7
8
9
11
12
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
bs bei f
 

Bernhard 1c

 
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.