Kreisverband Wuppertal

DER SPIEGEL hat es entdeckt, ...

... "Nur mit der LINKEN in der nächsten Bundesregierung wird es noch eine Chance geben, die Pariser Klimaziele einzuhalten". Darauf mache der LINKE-Parteivorstand aufmerksam. 

Konzerne und Vermögende sollen Klimaprogramm bezahlen

 ... so lautet die Kernforderung des LINKEN-Sofortprogramms und auch die Forderung der Klimabewegung nach Klima-Neutralität. Nochmal ein Zitat des Parteivorstandes:
Für DIE LINKE ist klar, dass nicht die mobile "Krankenpflegerin mit dem alten Diesel oder der Erzieher in der unsanierten Altbauwohnung die Kosten des Klimaschutzes tragen darf, sondern vor allem Konzerne und Vermögende."

hier zum SPIEGEL-Beitrag

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.